hp_home_12.jpg

Kurztrip Kroatien

Hier auf unserer website war es nun recht lange sehr ruhig – in unserem realen Leben dagegen ganz und gar nicht. :-o
Da Christin letzte Woche Geburtstag hatte und wir dem bundesdeutschen Dauerregen entfliehen wollten, packten wir kurzerhand unseren Unimog, tankten einmal voll und tuckerten über die Alpen gen Süden.

Kurz mal in der Adria baden und etwas Sonne tanken war das Ziel. Wir fuhren über die Großglockner Höhenstraße und den Plöckenpass gen Italien und dort via Triest und Rijeka an die kroatische Adria-Küste. Dort fanden wir den ersehnten Sonnenschein, verköstigten frische Muscheln und drehten langsam wieder um. Über Slowenien (überraschend schön!) und dem Triglav-Nationalpark fuhren wir via Kranjska Gora und den Wurzenpass zurück nach Österreich. Über den kartitschen Sattel fuhren wir in die Dolomiten, übernachteten am Toblacher See (sehr schön!) und kurvten via Jaufenpass und Timmelsjoch zurück in die Heimat. Schön wars!

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Kroatien

Fazit: Unsere beiden Hunde sind reisetauglich!

Kommentar RSS

Schreibe einen Kommentar