Ein weiteres Jahr in Hong Kong – wir lebten, lachten, arbeiteten, hatte Besuche, machten Kurztrips und viele Wochenendausflüge und Wanderungen auf Lantau Island. Schön war es immer, mit der Star Ferry von TST nach HK Island überzusetzen – das ist für mich DAS Hong Kong Feeling und ich hab den Umweg bzw den Ausstieg aus der MTR oft gemacht, damit ich mit den alten, schaukeligen Fähren über den Hafen schippern konnte. Weitere Hong Kong Feelings: das Feierabend-Bier an der Discovery-Bay-Fähre, das Disco-Bay-Ankunfts-Vogelzwitschern, das schnelle und super getaktete Umsteigen an den MTR-Stationen, die indischen Anzug-Schneider in der Mody Road, morgens die Kinder mit der immer voller werdenden MTR in die Schule zu bringen, der Starbucks mit seinen organic Muesli-Muffins, etc. usw. Hong Kong hat was und uns hat es seeehr gut gefallen.

Die Photogallerie unten zeigt wieder viele Schnappschüsse aus dem ereignisreichen Jahr 2007 – Wanderungen auf Lantau Island, meine Teilnahme bei den ‘Rubber Ducks’ und dem Drachenboot-Rennen, wieder Besuche von Ocean World, Disney Land, Bsiachle von Freunden, Yoga-Unterricht in mid levels, Parties, Stadterkundungen…