Arbeit, kein Urlaub führte mich Ende Oktober für eine Woche nach Bangladesh. Das neue Einkaufsbüro für Christins Arbeitgeber sollte am 1. November eröffnet werden und zuvor musste das Büro umgebaut, Netzwerk verlegt, Notebooks installiert und Mitarbeiter geschult werden. Dazu wurde ein Team aus der Schweiz eingeflogen und auch ich wurde als IT-Freelancer gefragt, ob ich nicht ein wenig mithelfen wolle. Natürlich!

Und so kam ich zu einem kurzen aber interessanten Arbeitseinsatz rund um Notebook-Installationen und Mitarbeiterschulungen. Leider beschränkte sich meine Bangladesh-Erfahrung auf Hotel und Büro, den Weg dazwischen und einmal einem kleinen Photospaziergang rund um das Büro. Unten sieht man, was ich in der Woche so gesehen bzw mit der Kamera festgehalten habe…